Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-holzminden.de

DRUCK STARTEN


Aktuelle Meldungen
CDU-KREISVERBAND HOLZMINDEN
Podiumsdiskussion zum Thema Sicherheit
Zur Zeit wird über ein neues Polizei- und Ordnungsbehördengesetz mit zusätzlichen Befugnissen in der Öffentlichkeit gestritten. Gleichzeitig häufen sich Übergriffe auf Polizeibeamte und ehrenamtliche Rettungskräfte.
Dieses Spannungsfeld zwischen Freiheit und Sicherheit möchte der CDU-Stadtverband Holzminden aufgreifen und lädt Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein am
Donnerstag, 14. März 2019 um 19:00 Uhr

 
SAMTGEMEINDE ESCHERSHAUSEN-STADTOLDENDORF
In seiner letzten Sitzung des Samtgemeinderates am 29. Januar wurde der Haushalt für das laufende Jahr verabschiedet.
Obwohl die Samtgemeinde, so der Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Anders und der Kämmerer Ralf Schaper, nicht auf finanziellen Rosen gebettet ist, wurden fast 1,3 Millionen Euro für Investitionen im Bereich der Stadt Eschershausen in den Haushalt eingestellt.
Diese gliedern sich wie folgt auf: 800.000 € für den Neu- und Erweiterungsbau des Feuerwehrgerätehauses, 355.000 € für ein neues Löschfahrzeug der Ortsfeuerwehr und 140.000 für das Freibad (Erneuerung des Planschbeckens).

 
SAMTGEMEINDE BODENWERDER-POLLE
Bei  dem traditionellen Grünkohlessen des CDU-Verbandes Bodenwerder-Polle im Gasthaus Mittendorf in Buchhagen am 15. Februar 2019 nutzten die beiden stellvertretenden Vorsitzenden Birgit Oerke und Andreas Mühle die Gelegenheit, den Anwesenden die Arbeit in den Ausschüssen und Ratssitzungen näherzubringen. Zu den Themen Schulen, Tourismus, dem Umwelt-, Betriebs- und Bäderausschuss sowie der Bereisung sämtlicher Friedhöfe der Samtgemeinde in 2018  wurde aus den Gremien berichtet und die gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren gelobt.
 
ORTSVERBAND ESCHERSHAUSEN-LUERDISSEN
Christa Borchert zur neuen Vorsitzenden gewählt
Vor wenigen Tagen hielt der CDU-Ortsverband Eschershausen-Lüerdissen seine alljährliche Mitgliederversammlung ab, um turnusgemäß alle 2 Jahre einen neuen Vorstand zu wählen.

Vorsitzender Danilo Thorbahn begrüßte die anwesenden Mitglieder, insbesondere Alt-Bürgermeister Konrad Edelmann und eröffnete die Versammlung. Es folgte ein kurzer, aber prägnanter Rückblick mit den Schwerpunktthemen Bundes- und Landtagswahlen sowie der Wahl des neuen Bürgermeisters für die SG Eschershausen-Stadtoldendorf, die der Amtsinhaber Wolfgang Anders für sich entschied und die Geschicke der Samtgemeinde eine weitere Legislaturperiode verantwortlich führt und leitet. Thorbahn bemängelte die neue Art der Wahlkampfführung, die oftmals über Fake-News und unwahre Meldungen/Informationen an der Wirklichkeit vorbeigingen, um den Wähler bewusst negativ zu beeinflussen bzw. falsch zu informieren. Dieser Art muss entschieden entgegengewirkt werden, um der Politikverdrossenheit nicht noch weiterem Vorschub zu geben. Ehrlichkeit ist immer noch die beste Art, den Wähler für die Teilnahme an den Wahlen zu gewinnen und die stärker werdenden linken und rechten Ränder unserer Parteienlandschaft in ihre Schranken zu weisen, denn aus unserer Geschichte sollten alle gewarnt sein, links und rechts zu wählen. Die Folgen sind vielen noch in guter, oder besser gesagt, in schlechter Erinnerung.

Aufgrund seines Wegzugs aus persönlichen Gründen aus der Raabestadt stand Thorbahn für eine weitere Wahl als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung. Er leitete als Wahlleiter die Vorstandsneuwahlen, die folgendes Ergebnis brachten: Zur neuen Vorsitzenden wurde die bisherige Stellvertreterin Christa Borchert aus Lüerdissen gewählt. Als Stellvertreter steht ihr Friedhelm Bandke zur Seite. Als Schriftführerin wurde Amtsinhaberin Sabine Pöhl wiedergewählt. Die Beisitzer Björn Scholle, Carsten Schürmann, Herbert Beier und Axel Hundertmark komplettieren den Vorstand. Alle Gewählten erhielten ein einmütiges Wahlergebnis und werden alles daran setzen, die Schwerpunkte der Partei öffentlichkeitswirksamer rüberzubringen.

Weitere Meldungen
01.01.2019
Der CDU-Kreisverband Holzminden stellt sein Jahresprogramm für 2019 vor. Unter Mitwirkung der Kreisgeschäftsführerin Friederike Bremeyer, der Kreismitgliederbeauftragten Ruth Koßmann und Sabine Echzell, Mitarbeiterin des Wahlkreisbüros Uwe Schünemann, wurde ein ansprechendes und abwechslungsreiches Programm erstellt. Es enthält zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgruppen: Neben den bekannten Landtagsstammtischen gibt es kommunalpolitische Frühstücke, Veranstaltungen in den Samtgemeinden, der Frauen Union sowie des CDU-Kreisverbandes. Abgerundet wird das Programm durch Ferienpassaktionen für junge Leute und die beliebten Landtagsfahrten.

Neben den CDU-Mitgliedern sind ausdrücklich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Der Flyer liegt in der Kreisgeschäftsstelle der CDU, Kirchstr. 2 in Holzminden zur Abholung bereit. Dort erhält man auch weiterführende Informationen und es besteht die Möglichkeit zur Anmeldung. Telefonisch ist die Geschäftsstelle unter 05531 7279 zu erreichen, per E-Mail unter cdu-holzminden@t-online.de

 

Zusatzinfos weiter