Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
24.08.2017 | | Redaktion: CDU
Michael Vietz besucht NNH in Deensen
Wahlkampfreise führt Vietz erneut in den Landkreis Holzminden
Auf Einladung des CDU Ortsverbandes Eschershausen-Lüerdissen besuchte der Bundestagsabgeordnete und auch neue Kandidat für den Bundestag, Michael Vietz, ein Unternehmen, das mit dem Slogan "Geballte Kraft für Sie" wirbt. Nach diesem Motto möchte sich auch Michael Vietz für die Belange der heimischen Wirtschaft auf vielen Ebenen einsetzen. Dies ist natürlich nur dann möglich, wenn man die Gegebenheiten vor Ort kennt und sich informiert.
Eschershausen - Prokurist Axel Hundertmark begrüßte die Gäste auf dem Firmengelände und freute sich über den prominenten Gast. In seiner Einführungsrede ging Hundertmark auf das verzweigte Unternehmen an sechs Standorten in Südniedersachsen und angrenzendem Lipperland ein. Päuser in Holzminden, Schnitger in Northeim, TKN in Holzminden, NNH/VTR in Einbeck-Naensen, Truck&Trailer in Steinheim und NNH (Niedersächsicher Nutzfahrzeug-Handel) in Deensen bilden das Unternehmen mit einem breit gefächerten Angebot. Schwerpunkt ist die Vermietung von Lkw jeglicher Art, Nutzfahrzeugen, Mobilkrane und Arbeitsbühnen. Selbstverständlich gehört der Service und die Reparatur von Nutzfahrzeugen zum Angebot, der Abschlepp- und Bergedienst ist ein weiterer notwendiger Faktor, der Verkauf von gebrauchten Nutzfahrzeugen, Omnibussen und Landmaschinen sowie von Ersatzteilen und Werkzeugen.

Zurzeit beschäftigt das Unternehmen 165 Angestellte und Arbeiter an allen Standort, davon 13 in Deensen und kann somit zu den mittelständischen Betrieben gerechnet werden. Weiter ging Herr Hundertmark auf den qualifizierten Personalmangel ein. Es fehlen momentan ungefähr 20 Monteure sowie 10 Auszubildende als Schlosser, Lageristen oder Industriekaufleuten. Ebenfalls kam die schlechte Verkehrsanbindung zur Sprache. Michael Vietz betonte daraufhin, dass mit den Umgehungen in Negenborn und Eschershausen kleine Schritte zur Verbesserung gemacht werden.

Die Frage nach einer zentralen Tankstelle wurde aufgrund der zu hohen gesetzlichen Auflagen mit "Nein" beantwortet. Ein ständig wiederkehrender Schwerpunkt ist die Vermietung von ca. 35 Lkw zur Ernteeinholung in Mecklenburg-Vorpommern.

Thema in der anschließenden Diskussionsrunde waren auch die Embargos gegen Russland und den Iran, die sich finanziell nachteilig für das Unternehmen auswirken. Das zurzeit aktuelle Thema des selbständigen oder autonomen (unterstütztes) Fahrens mit Lastkraftwagen sowie die Auswirkungen der Dieselproblematik und die daraus möglichen Neuerungen bei Kraftstoffen wurden ausgiebig erörtert.

MdB Michael Vietz nimmt auch von diesem Besuch viele interessante Anregungen mit nach Berlin und wird sie an entsprechender Stelle vortragen. Zum Abschluß der Veranstaltung versorgte die "Mutter des CDU-Ortsverbandes" - Christa Borchert - die Anwesenden mit Bratwürstchen und Co und stieß auf ein positves Echo.
aktualisiert von Andreas Lueddecke, 12.09.2017, 11:19 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon