Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
22.02.2017 | Redaktion: Friedhelm Bandke
Danilo Thorbahn neuer CDU-Vorsitzender in Eschershausen
Vor wenigen Tagen hatte der amtierende Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Eschershausen-Lüerdissen zur Mitgliederversammlung eingeladen.
Wichtigster Tagungsordnungspunkt waren die Neuwahlen des Vorstandes.
Bild: v.l.n.r. der neue Vorstand:Bandke, Pöhl, Beier, Thorbahn, Borchert, Schünemann, Beier auf dem Bild fehlen: Scholle und Hundertmark
Eschershausen - Zunächst begrüßte Friedhelm Bandke die anwesenden Mitglieder und recht herzlich das Mitglied des niedersächsichen Landtages und CDU-Spitzenkandidat für

die nächsten Landtagswahlen, Uwe Schünemann, der sogleich das Wort erhielt, um einige Grußworte an die Anwesenden zu richten. In wenigen Sätzen ging Schünemann auf einige interessante Themen ein, die für die nächsten Wahlen von Bedeutung sind. Wichtig für unsere Region und Landkreis ist eine verbesserte Verkehrsanbindung, die bereits erste positive Früchte trägt. Die Digitalisierung des ländlichen Raumes einschließlich des Breitbandausbaus sind für die Zukunft dieses Raumes eminent wichtig, um den Bevölkerungsrückgang zu stoppen und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Weiter muss in die Bildung investiert werden. Hier kann insbesondere Positives von der HAWK berichtet werden, die zurzeit 1400 Studierende aufweist und ein breites Studienspektrum u.a. mit einen BWL-Online-Studiengang anbietet.

Weiter verwies Schünemann auf die anstehenden Bundes- und Landtagswahlen, die keine Selbstläufer würden, sondern einen großen Einsatz aller Kräfte erfordere, um erfolgreich gestaltet zu werden. Bei einem Wahlsieg der Union würde es eine Verwaltungsmodernisierung geben, um effizienter und kostengünstiger arbeiten zu können. Um die im Bundeswegeplan beschlossenen Straßenbaumaßnahmen zügig zu realisieren müssen Investitionen möglichst schnell umgesetzt werden. Der von der Landesregierung angedachte kostenlose Besuch der Kitas müsse sofort umgesetzt werden und darf nicht nur reines Wahlkampfgetöse sein.
Der Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden befasste sich mit den Ergebnissen der Kommunalwahlen im September letzten Jahres. Mit dem Ergebnis könne man unter den gegebenen Umständen zufrieden sein, denn man sitze weiter auf der Regierungsbank und könne entscheidend die Politik in Eschershausen mitgestalten. Ein wichtiges Ziel des Ortsverbandes für die Zukunft ist die Erhöhung der Mitgliederzahlen sowie eine Verbesserung der Finanzen.

Aufgrund vieler anderer Aufgaben stellte sich der amtierende Vorsitzende nicht zur Wahl. Einstimmig wurde wurde Danilo Thorbahn zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter wurden Christa Borchert und Inge Beier, als Schriftführerin Sabine Pöhl, als Kassenwartin Christa Borchert gewählt. Als Beisitzer fungieren Friedhelm Bandke, Herbert Beier, Axel Hundertmark und Björn Scholle.



aktualisiert von Andreas Lueddecke, 20.03.2017, 15:43 Uhr
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine