Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
13.12.2014 | Jens Nietsch
Auf Tour in Berlin
Besuchergruppe besucht drei Tage die Bundeshauptstadt
Wieder hatten über 25 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Holzminden auf Einladung von Michael Vietz die Möglichkeit, ihren Abgeordneten in Berlin zu besuchen und Bundespolitik hautnah zu erleben. Letzteres unter anderem beim Besuch der Bundestagsdebatte, die mit dem „Verbot der organisierten Sterbehilfe“ ein sehr sensibles Thema behandelte.
Holzminden - Berlin - Dieses wurde dann auch beim persönlichen Gespräch der Gruppe mit Michael Vietz angesprochen auf die Frage des Abgeordneten hin, wie die Debatte denn bei den Teilnehmern angekommen sei. Diese zeigten sich von der Ernsthaftigkeit und Sachlichkeit beeindruckt, auch aufgrund der teils sehr persönlichen Ausführungen der Redner.

Zu diesem und auch anderen Themen nahm sich Michael Vietz viel Zeit für die Gruppe und begleitete sie dann anschließend beim Besuch der Reichstagskuppel zum obligatorischen Gruppenfoto

Neben dem Besuch des Bundestages gab es noch viele weitere Möglichkeiten, sich über das politische Geschehen sowie Deutsche Historie zu informieren.

Im Jahr 25 nach dem Mauerfall durfte hier natürlich ein Besuch der Bernauer Straße nicht fehlen; hier erinnert eine Gedenkstätte an die Deutsche Teilung und die damit verbundenen persönlichen Schicksale vieler Menschen. Auch ein Besuch des „Tränenpalastes“, ehemalige Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße, gehörte dazu.Heute ist dort eine Dauerausstellung zum Thema eingerichtet, die von der Gruppe besucht wurde.

Ein bißchen Hauptstadtflair gab es dann bei einer Stadtrundfahrt quer durch Berlin und gleichzeitig einen interessanten Einblick in das berühmte Berliner Nachtleben.

Insgesamt waren es für die Besucher aus dem Wahlkreis drei Tage mit interessanten Eindrücken vom politischen, historischen und bunten Berlin.

Michael Vietz: „Ich freue mich jedes Mal sehr, wenn ich Bürgerinnen und Bürgern aus dem Wahlkreis empfangen kann und ihnen meine Arbeit im Bundestag vorstellen darf. Diese Besuche sind eine schöne Verbindung zwischen Wahlkreis und der Arbeit im wichtigsten deutschen Parlament“.
aktualisiert von Andreas Lueddecke, 18.05.2015, 17:58 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine