Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
07.09.2015 | Text: CDU - Thomas Stottmeister
CDU-Samtgemeindeverband Eschershausen-Stadtoldendorf
mit bewährtem Vorstand

Bei der kürzlich durchgeführten Mitgliederversammlung des CDU-Samtgemeindeverbandes Eschershausen-Stadtoldendorf  konnte der 1. Vorsitzende Lucian Kubas zahlreiche Mitglieder willkommen heißen. Als Gäste waren der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Thomas Hagemann und Kreisgeschäftsführer Andreas Lueddecke anwesend. 

Lucian Kubas
Eschershausen-Stadtoldendorf -

Dr. Thomas Hagemann berichtete in seinem Grußwort über die Kreis-CDU, zum Beispiel den Umzug in die neue Geschäftsstelle in Holzminden sowie die stabile Mitgliederentwicklung und nannte exemplarisch zwei hervorragende und gut besuchte Veranstaltungen des CDU-Kreisverbandes Holzminden. Zum einen referierte mit Kai Seefried der schulpolitische Sprecher der CDU und Mitglied des Landtages zum Thema Schulpolitik im Foyer der Stadthalle Holzminden und zum anderen widmete sich die CDU unter dem Motto „Spargel und Politik“ mit dem stellvertretenden Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion und Landwirt, MdL Frank Oesterhelweg, dem Spannungsfeld Landwirtschaft, Ernährung und Gesellschaft bei einer sehr interessanten und für die Teilnehmer informativen Veranstaltung in der Mittendorf-Gastronomie in Buchhagen.

Im Anschluss gab Landtagsabgeordneter Uwe Schünemann einen Einblick in die aktuellen Themen seines Arbeitsbereichs. Unter anderem ging es natürlich um die Schulpolitik, die Verkehrsanbindung des Landkreises und den Südniedersachsenplan. Wir müssen Freude haben, die Region nach vorn zu bringen, rief er den anwesenden Mitgliedern zu.

Der Vorsitzende Lucian Kubas berichtete aus der Arbeit des Samtgemeindeverbandes: Im Vordergrund standen die rechtzeitige Werbung von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten aller Altersgruppen für die nächsten Kommunalwahlen mit neuem Engagement und neuen Ideen. Erfreulicherweise sie man hier schon ein Stück vorangekommen, fügte er an. Weiter betonte er die Wichtigkeit der Neugewinnung von Mitgliedern und wies auf die guten Kontakte zum Kreisverband, aber auch zur Landes- und Bundespolitik hin. Die CDU bietet ein politisches Netzwerk von der Ortsebene über den Kreis, Land, Bund bis hin zum Europäischen Parlament. Dieses Netzwerk werde intensiv genutzt, was auch die Teilnahme der Abgeordneten bestätigte.

Auch die Vorteile einer Mitgliedschaft in der CDU müssen noch besser herausgestellt und attraktiver gemacht werden. Dazu rief er alle Mitglieder auf und bat darum, sich zu der Frage "Wie können wir unsere Ziele erreichen?" weiterhin aktiv und mit ihren Ideen in die gemeinsame Arbeit in der großen Volkspartei der Mitte mit ihren Herausforderungen einzubringen. Kubas blickte zudem auf ein gelungenes Sommerfest 2014 in Eschershausen und ein gemeinsames Ceylonesisches Spezialitäten-Büfett 2015 in Wangelnstedt mit Gesprächen über aktuelle politische Themen zurück.

Mit den Neuwahlen des Vorstandes schloss sich der wichtigste Tagesordnungspunkt der Mitgliederversammlung an. Dabei fungierte CDU-Kreisgeschäftsführer Andreas Lueddecke als Wahlleiter.

Lucian Kubas (Stadtoldendorf) wurde ohne Gegenstimmen in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Dies gilt ebenso für die beiden 2. Vorsitzenden, Theo Krause (Dielmissen) und Dirk Wollenweber (Linnenkamp).

Erneut zum Kassenwart gewählt wurde Friedrich Willer-Brümmer (Holzen), ebenso Konrad Edelmann (Eschershausen) als Schriftführer.

Zu Beisitzern gewählt wurden Christa Borchert (Lüerdissen), Silke Hage (Holzen - neu), Irmtraut Ohrmann-Mangels (Stadtoldendorf), Herbert Beier (Lüerdissen), Dieter Helmer (Schorborn), Axel Hundertmark (Lüerdissen - neu), Manfred Schulz (Eschershausen), Hans-Dieter Steenbock (Lenne), Thomas Stottmeister (Stadtoldendorf) und Arno Teßmer (Stadtoldendorf). Weiterhin ist Robert Hübeler (Stadtoldendorf) als 1. Vorsitzender des MIT-Stadtverbandes Eschershausen-Stadtoldendorf kooptierter Beisitzer.

Alle gewählten Vorstandsmitglieder bedankten sich für das Vertrauen und versprachen, sich weiterhin für die Belange des CDU-Samtgemeindeverbandes Eschershausen-Stadtoldendorf einzusetzen.



Zusatzinformationen
aktualisiert von Andreas Lueddecke, 17.09.2015, 12:30 Uhr
Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Alle verwandten Meldungen
X
... zur Übersicht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine