Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-holzminden.de

DRUCK STARTEN




CDU-KREISVERBAND HOLZMINDEN

Gemeinsam für ein modernes Niedersachsen
Für Innovation, Sicherheit und Zusammenhalt

„CDU und SPD haben heute den Entwurf ihres Koalitionsvertrages in Hannover vorgestellt. Eine große Koalition ist etwas Neues für Niedersachsen, eröffnet aber die Chancen für neue und grundlegende Weichenstellungen, um den großen Herausforderungen der Zukunft gerecht zu werden“, erklärte der Landesvorsitzende der CDU in Niedersachsen, Dr. Bernd Althusmann. „Wir werden gemeinsam für ein modernes Niedersachsen arbeiten. Für eine bessere Bildung, eine bessere Infrastruktur, für mehr Digitalisierung, für mehr Sicherheit und für mehr Zusammenhalt“, so Althusmann.
weiter
Dr. Thomas Hagemann mit überwältigender Mehrheit als Kreisvorsitzender der CDU wiedergewählt
Neue Satzung einstimmig verabschiedet
Niedersachsen nach vorne bringen.
Entwurf des Regierungsprogramms der CDU in Niedersachsen 2018 - 2023
[ Download ]
Wir trauern um Helmut Kohl
Helmut Kohl hat Geschichte geschrieben
Bernd Althusmann kommt nach Holzminden
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

LANDTAGSABGEORDNETER UWE SCHüNEMANN

After Work Talk mit Jens Spahn und Uwe Schünemann ein voller Erfolg

Foto
Der CDU Kreisverband Holzminden lud zum After Work Talk mit Jens Spahn, dem Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, und Uwe Schünemann in das In-Bistro Fleurs ein. Der Zuspruch war enorm. Diskutiert wurde über die Zukunftsfähigkeit Deutschlands, die Chancen der ländlichen Regionen und welche Bedeutung dabei die Bildung aber auch eine flächendeckende Gesundheitsversorgung haben.
weiter
Im Gespräch mit Frank Oesterhelweg MdL und der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung der Aschedeponie Lüthorst (BI Wangelnstedt)
Uwe Schünemann hospitiert bei der Stiebel Eltron Werkfeuerwehr:
Eine einsatzstarke Truppe mit einer tollen Kameradschaft
Johanniter im Weserbergland leisten Großes
Gemeinsam mit Michael Vietz im Gespräch mit Sebastian Multhoff
Uwe Schünemann macht Praktikum auf dem Bauernhof
Nachfolge durch Kooperationen lösen
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

SAMTGEMEINDE ESCHERSHAUSEN-STADTOLDENDORF

CDU-Samtgemeindeverband besucht die Feuerwehr in Stadtoldendorf

Kürzlich waren die Mitglieder des CDU-Samtgemeindeverbandes Eschershausen-Stadtoldendorf zu einem Informationsbesuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadtoldendorf.
weiter
Arbeitssitzung der CDU-Ratsfraktion Eschershausen
Zahlreiche Investitionsmittel fließen nach Eschershausen
CDU Stadtoldendorf besucht die Polizei:
Polizeipräsenz zu jeder Zeit zugesichert – Mehr Personal gefordert
Keine Demokratie ohne Meinungsfreiheit
Terminankündigung: 7. Oktober 2015
EINLADUNG ZUM IMPULSREFERAT "GRENZEN DER MEINUNGFREIHEIT" MIT HERRN DR. WOLFRAM ENDER
[ Download ]
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

SAMTGEMEINDE BURGBERG

EGGER – Innovation aus Tirol in Bevern
Mitglieder des CDU-Verbandes Burgberg besuchten Firma EGGER

Die Mitglieder des CDU-Verbandes Burgberg besuchten Firma EGGER in Bevern, um sich über die Leistungsfähigkeit des  Produktionsstandortes zu informieren. Werkleiter Klaus Riedmüller führte die Kommunalpolitiker durch das Beveraner Werk. Dabei konnte die Delegation einen guten Eindruck von dem hervorragend aufgestellten Produktionsstandort des österreichischen Konzerns gewinnen.
weiter
Schule ist auch Top-Thema bei der CDU in Bevern
Mitgliederversammlung des CDU-Verbandes Burgberg
Politisches Frauenfrühstück der CDU Burgberg
Diskussionsveranstaltung zu familienpolitischen Themen mit der Landtagsabgeordneten Petra Joumaah MdL
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

ORTSVERBAND BODENWERDER

Ferienpassaktion des CDU Ortsverbands Bodenwerder

Auch in diesem Jahr beteiligte sich der CDU Ortsverband Bodenwerder mit einer eigenen Aktion an dem bunten Programm des Kinder Ferienpasses der Münchhausenstadt Bodenwerder.
weiter
Spargelessen des CDU Ortsverbands Bodenwerder
CDU-Bodenwerder besucht Bunte Leitstelle in Hameln
Zum Muttertag gibt es Rosen
CDU-Stadtverband Bodenwerder besucht Altenheim und Rettungsleitstelle
Der Stadtverband der CDU Bodenwerder lädt Sie herzlich ein
zu einer Besichtigung und Erläuterung des „verrückten“ Hotelzuges in Bodenwerder
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

ORTSVERBAND ESCHERSHAUSEN-LUERDISSEN

Michael Vietz besucht NNH in Deensen
Wahlkampfreise führt Vietz erneut in den Landkreis Holzminden

Auf Einladung des CDU Ortsverbandes Eschershausen-Lüerdissen besuchte der Bundestagsabgeordnete und auch neue Kandidat für den Bundestag, Michael Vietz, ein Unternehmen, das mit dem Slogan "Geballte Kraft für Sie" wirbt. Nach diesem Motto möchte sich auch Michael Vietz für die Belange der heimischen Wirtschaft auf vielen Ebenen einsetzen. Dies ist natürlich nur dann möglich, wenn man die Gegebenheiten vor Ort kennt und sich informiert.
weiter
CDU besucht die Survitec-Group in Eschershausen
Weltweit bekannt durch Innovation, Qualität und Service mit dem Slogan "Leben retten"
Michael Vietz und Uwe Schünemann zu Gast im MGH
Danilo Thorbahn neuer CDU-Vorsitzender in Eschershausen
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

ORTSVERBAND LAUENFöRDE

CDU-Ortsverband Lauenförde beantragt Reaktivierung des Meinbrexer Bahnhaltepunktes

Seitens der Landesregierung wird angestrebt, alle Regionen des Landes Niedersachsen in den öffentlichen Nahverkehr einzubeziehen und an die überregional bedeutsamen Bahnknoten anzubinden. Es wird daher u.a. geprüft, welche Schienenstrecken und Haltepunkte mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand reaktiviert werden können. Bis in die 1980er Jahre war die Meinbrexer Bahnhaltestelle noch in Betrieb. Seither bedauern es viele Bürger, dass der Zug zwar durch den Ort hindurchfährt aber kein Zustieg mehr möglich ist. "Eine Realisierung dürfte mit relativ geringem Aufwand machbar sein", meint der Lauenförder CDU-Vorstand.
weiter
CDU Lauenförde-Meinbrexen bedankt sich für die große Unterstützung für die Ortsumgehung
Radio ffn wegen der rückgestuften Ortsumgehung in Lauenförde
CDU Lauenförde/Meinbrexen hat ein neues Vorstands-Team
Großer Zuspruch für CDU Bürgerforum in Lauenförde
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

ORTSVERBAND WESERBOGEN

CDU-Ortsverband Weserbogen veranstaltete öffentliche Diskussionsveranstaltung
am 24.02.2015 in Polle im „Hotel zur Burg“

Der CDU-Ortsverband Weserbogen veranstaltete am 24.02.2015 in Polle im „Hotel zur Burg“ eine öffentliche Diskussionsveranstaltung mit dem Thema „Tourismus am Weserbogen“. Der Vorsitzende C.-E. Müller konnte neben dem interessierten Publikum auch mehrere CDU-Freunde aus dem Ortsverband sowie aus der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle begrüßen. Die Bürgermeisterin des Flecken Polle, Frau Ulrike Weißenborn, wurde besonders willkommen geheißen, ebenso wie der Referent des Abends, Herr Theo Wegener,  Geschäftsführer der Solling-Vogler-Region im Weserbergland e.V.

weiter
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

FRAUEN UNION HOLZMINDEN

Garten & Politik:
Frauen Union Holzminden diskutiert mit UweSchünemann und MichaelVietz aktuelle politische Themen

"Hier kann man den Alltag hinter sich lassen", "Dieser Garten ist eine Augenweide", das sind nur einige Stimmen der zahlreichen Gäste, die Sabine Echzell, kommissarische Vorsitzende der Frauen Union Holzminden, auf dem Stiftungsgut in Fürstenberg empfangen konnte.
weiter
Was ist eigentlich: das Kragstuhlmuseum?
Alle Meldungen aus dieser Rubrik anzeigen

08.10.2017
After Work Talk mit Jens Spahn und Uwe Schünemann ein voller Erfolg

Der CDU Kreisverband Holzminden lud zum After Work Talk mit Jens Spahn, dem Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, und Uwe Schünemann in das In-Bistro Fleurs ein. Der Zuspruch war enorm. Diskutiert wurde über die Zukunftsfähigkeit Deutschlands, die Chancen der ländlichen Regionen und welche Bedeutung dabei die Bildung aber auch eine flächendeckende Gesundheitsversorgung haben.

Quelle: Uwe Schünemann MdL  

08.10.2017 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden
Im Gespräch mit Frank Oesterhelweg MdL und der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung der Aschedeponie Lüthorst (BI Wangelnstedt)

Zusammen mit Frank Oesterhelweg MdL informierte ich mich in einem Gespräch mit der BI Wangelnstedt über den aktuellen Stand bezüglich der Erweiterung der Asche-Deponie. Das Fazit ist eindeutig: Wir müssen weiter am Ball bleiben! Maximale Transparenz beim Betrieb der Deponie und bei der Kontrolle der Auflagen der Genehmigungsbehörde kann am besten in einem Vertrag zwischen der Bürgerinitiative und der Betreibergesellschaft gesichert werden.


Quelle: Uwe Schünemann MdL  

02.10.2017 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden
Uwe Schünemann hospitiert bei der Stiebel Eltron Werkfeuerwehr:
Eine einsatzstarke Truppe mit einer tollen Kameradschaft

Am Samstag um 8 Uhr treffen sich die Mitglieder der Stiebel Eltron Werkfeuerwehr zu einer Übung. Zum ersten Mal dabei ein Praktikant: Landtagsabgeordneter Uwe Schünemann. Als ehemaliger Innenminister für den Brandschutz zuständig, kennt er die Theorie, insbesondere das Brandschutzgesetz und die Verordnungen. Für einen tieferen Einblick in die Praxis fehlte damals die Zeit. Das wurde jetzt nachgeholt.

Quelle: Uwe Schünemann MdL  

21.09.2017
Johanniter im Weserbergland leisten Großes
Gemeinsam mit Michael Vietz im Gespräch mit Sebastian Multhoff

Das Angebot in der Region der Johanniter ist umfangreich: von Flüchtlingshilfe, Betriebskindergärten über Rettungseinsätze, Rettungsdienstschulen bis hin zu einer Rettungshundestaffel und Hausnotrufen.


Quelle: Uwe Schünemann MdL  

01.09.2017
Uwe Schünemann macht Praktikum auf dem Bauernhof
Nachfolge durch Kooperationen lösen

Für einen Tag hat der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann die Praxis auf dem landwirtschaftlichen Betrieb von Karl Friedrich Pieper kennengelernt. „Eine vielseitige Tätigkeit, die meistens Spaß macht“, fasst der CDU-Politiker seine Hospitation zusammen. Reinigungsarbeiten würden allerdings weniger dazu zählen. Mit wieviel Herzblut die Familie Pieper die Landwirtschaft betreibt, habe man sofort gespürt. Allerdings bereite die Nachfolge durchaus Sorge, wenn sich die Kinder für anderen Berufe entschieden hätten. „Die Lösung liegt in der Kooperation mit anderen Betrieben aus der Region“, sagt Karl Friedrich Pieper. Seine Kollegen stünden vor dem gleichen Problem. Wenn sich mehrere zusammenschließen, könnte eine Verpachtung an einen jungen, gut ausgebildeten Landwirt für alle Seiten lohnen. Diese Zusammenschlüsse sollten von der Politik unterstützt werden.

Quelle: Uwe Schünemann MdL